Blancpain GT Series



13.02.2016

Niederhauser fährt in der Blancpain GT Series bei Attempto Racing


Patric Niederhauser wechselt auf die neue Saison von der Lamborghini Super Trofeo in die Blancpain GT Series. Der 24-jährige Berner wird für das Team Attempto Racing mit einem Lambortghini Huracan GT3 an den Start gehen. Der Rennstall aus Langenhagen in Deutschland wird dieses Jahr neu mit zwei Fahrzeugen des italienischen Herstellers in der Blancpain GT Series antreten.

Niederhauser wird sämtliche Rennen zur Blancpain Series bestreiten, also die fünf Rennen des ''Endurance Cup'', genauso wie die fünf Rennen des ''Sprint Cup''. Bei den Langstreckenrennen wird Niederhauser von den beiden Italienern Fabio Babini und Daniel Zampieri flankiert. Die rund einstündigen Sprints wird sich Niederhauser mit Zampieri teilen.

Der Saisonauftakt steigt vom 8. bis 10. April in Misano/Italien. Davor findet am 9./10. März ein offizieller Test in Le Castellet statt. Der Saisonhöhepunkt sind die 24 Stunden von Spa-Francorchamps am 30/31. Juli. Niederhauser und sein Team werden nächste Woche die ersten Testfahrten in Barcelona unter die Räder nehmen.

''Ich bin überglücklich für diese Möglichkeit. Die Blancpain GT Series ist die grösste GT Rennserie der Welt. Es ist eine grosse Chance für mich und ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht.''

Die Termine der Blancpain GT Series 2016

8.-10. April Misano (I) Sprint
23./24. April Monza (I) Endurance
7./8. Mai Brands Hatch (GB) Sprint
14./15. Mai Silverstone (GB) Endurance
24./25. Juni Le Castellet (F) Endurance
1.-3. Juli Nürburgring (D) Sprint
28.-31. Juli 24h Spa-Francorchamps (B) Endurance
26.-28. August Budapest (H) Sprint
17.-18. September Nürburgring (D) Endurance
1./2. Oktober Barcelona (E) Sprint